Revolutionäre Erneuerung: Solar-Carports für Parkplätze

Carports, parking lot canopies

Um das Klimaziel zu erreichen und damit innerhalb der Wirtschaft Netto-CO2-Emissionen von Null zu erreichen, hat die überwiegende Mehrheit der Länder in den letzten Jahren im Zuge der Umstellung des Landes auf erneuerbare Energien die Produktion von Solarenergie gesteigert . Dies führt jedoch zu einem neuen Problem: genügend Land für die Unterbringung der Solarpaneele zu finden.

Die einfachsten und kostengünstigsten Orte für die Installation von Solarmodulen sind oft große, unbebaute Grundstücke. Aus diesem Grund erleben wir an vielen Orten im Land, dass ländliche Gebiete – darunter fragile Ökosysteme und wertvolles Ackerland – in Solarparks umgewandelt werden. Viele Anwohner und auch Naturschützer protestieren aus unterschiedlichen Gründen gegen diese ländlichen Solarprojekte: Einige wollen die Natur erhalten, andere wollen Raum für Landwirtschaft und Artenvielfalt erhalten.

Solarenergie wird wahrscheinlich eine wichtige Rolle bei der Abkehr des Landes von fossilen Brennstoffen spielen – aber gibt es einen intelligenteren Weg, dies zu tun, ohne dass so viel ländliche und landwirtschaftliche Fläche in Anspruch genommen werden muss?

Wie wäre es, einen Raum für Solarenergie näher an Städten oder in Städten zu finden?

Die Platzierung von Solarpaneelen auf unbebauten Freiflächen ist oft eine kostengünstige und schnelle Möglichkeit, dies zu erreichen. Allerdings weist dieser Weg mehrere grundsätzliche Probleme auf. Bei großflächigen Installationen werden häufig große Landflächen planiert, wodurch das Wachstum und die Migrationsmuster von Pflanzen und Tieren verändert werden. Immer größere Solarparks werden für die Menschen immer unkomfortabler. Weltweit stößt dieser Ausbau von Solarparks in diesen Gebieten immer mehr auf Widerstand. Dieser Widerstand wurde oft von Unternehmen, die fossile Brennstoffe betreiben, angeheizt. Allerdings haben Menschen auch berechtigte Interessen. Eine Möglichkeit zu sehen ist mehr Agrovoltaik. Es handelt sich um eine Möglichkeit, Solaranlagen zu bauen, die eine landwirtschaftliche Nutzung zwischen Modulen ermöglichen, um Ackerland für den Anbau, die Beweidung oder natürliche Flächen zu schützen.

Da der Energiebedarf vor allem in ländlichen Gebieten liegt und jede Art von ländlicher Solarenergie immer noch den Bau von Fernübertragungsleitungen erfordert, was teuer und umständlich sein kann . Eine Sache, die zur Lösung einiger dieser Probleme beitragen kann, sind große, offene, ungenutzte Flächen in der Nähe von Städten. Parkplätze


In dem Artikel erfahren wir, wie die Platzierung von Solar-Carports über Parkplätzen für viele Städte eine wertvolle Investition sein könnte. Und da immer mehr Länder wie Frankreich auf die Modernisierung von Parkplätzen mit Solarenergie umsteigen, können sie auch für uns ein gutes Beispiel sein.

Parkplätze bedecken viel bebautes Land. Diese Flächen könnten eine Rolle bei der Lösung des Solarlandproblems spielen, wenn wir die Parkplätze mit Sonnenkollektoren bedecken würden.

Es ist nutzloser Platz, außer zum Parken darunter . Und das wird meist gar nicht genutzt. Es ist eine Idee, die auch andere Teile der Welt, wie beispielsweise Frankreich, aufgreifen. Die Richtlinie 2023 in Frankreich sieht vor, dass Außenparkplätze mit mehr als 80 Stellplätzen mindestens die Hälfte der Fläche mit Solardächern abdecken müssen. Wichtig ist, dass eine solche Politik einen bereits gerodeten Raum mit geringer Artenvielfalt nutzt, der auch in der Nähe der Verbraucher liegt. Und auch Parküberdachungen spenden den Autos bei heißem Wetter Schatten und schützen sie vor Schnee.

Das Umweltministerium der Slowakischen Republik hat in der Strategie der Umweltpolitik der Slowakischen Republik bis 2030 die Bemühungen zur Entwicklung erneuerbarer, umweltfreundlicher Energiequellen zum Ausdruck gebracht. Dabei werden die Solarquellen bei der Umsetzung von Schadensbegrenzungsmaßnahmen überwiegend auf Gebäudedächern, Parkplätzen und Brachflächen, Böden geringerer Qualität und nicht auf Böden hoher Bonität und auf Biotopen von nationaler und europäischer Bedeutung platziert.

Das größte Hindernis für die Installation von Solarenergie auf Parkplätzen sind die Kosten. Die Kosten für die Errichtung eines Solarschuppens werden mehr als 50 Prozent höher sein als bei herkömmlichen Solarparks. Was Solar-Carports teurer macht, ist, dass sie höher über dem Boden liegen als herkömmliche Solarparks. Sie benötigen mehr Baumaterial und mehr Gewicht an der Unterseite, damit sie nicht weggeblasen werden. Warum sollte das Unternehmen noch mehr Geld investieren wollen? Diese Fragen werden durch eine Studie beantwortet , die sich auf das wirtschaftliche Potenzial von Parkgaragen konzentriert. Als Fallstudie verwendete er Walmart Supercenters (2017), wo Professor Pearce als Co-Autor außergewöhnliche Ergebnisse erzielte. Die Studie ergab, dass Solarunterkünfte an Orten mit hohem Sonnenfluss oder mehr Sonneneinstrahlung in der Umgebung unglaublich profitabel sein können. (Arizona). Sie fanden aber auch heraus, dass selbst in Gebieten der USA, von denen man annimmt, dass sie einen geringeren Sonneneinfluss haben (Michigan), der Rückverkauf von Solarstrom ins Netz zu den derzeitigen Tarifen immer noch rentabel genug sein kann, um Solarunterkünfte auf lange Sicht lohnenswert zu machen. .

In einer weiteren Studie aus dem Jahr 2021 stellten Pearce und sein Team fest, dass die Gesamtkapazität aller amerikanischen Wal-Mart-Supercenter 11,1 Millionen Gigawatt Solarenergie betragen würde. Das ist ungefähr eine hohe Schätzung dessen, was das französische Parkprogramm erwartet. Mit dieser Leistung könnte Wal-Mart etwa 100 Ladestationen für Elektrofahrzeuge mit Strom versorgen. Wenn sie die Unterstände mit einem Solarpanel auf dem Dach kombinieren, werden sie mehr als ausreichen, um die Geschäfte mit Strom zu versorgen. Es gäbe auch die Möglichkeit, Strom an die wichtigsten Stromnetzbetreiber zurückzuverkaufen, oder die Geschäfte könnten als Anker für ein lokales Mikronetz in der Gemeinde dienen, um bei Stromausfällen Haushalte mit Strom zu versorgen. Hierbei handelt es sich nicht um eine Universallösung, aber an guten Standorten, an denen sich Unternehmen die anfänglichen Installationskosten leisten können, zeigen Untersuchungen, dass Solarunterstände eine nützliche Lösung sein könnten.

Im Rahmen der Garantie wird ihnen in der Regel eine Funktionsfähigkeit von 25 Jahren oder mehr mit einem Überblick über mehrere Jahrzehnte danach zugesichert. Das ist eine Investition. Sie investieren in Kapitalanlagen, bei denen es während der Laufzeit zu einer Rendite kommt. Es sollte auf die gleiche Weise angegangen werden wie jede andere Investition. Aber dieses hier ist auch gut für den Planeten.

In einigen Teilen Amerikas testen Flughäfen und Universitäten bereits Solarparkplätze.

Walmart und Target fangen gerade erst an, sie in bestimmten Geschäften auszuprobieren, und auch die Politik holt langsam nach, um diese Solarprojekte zu ermöglichen. Waltmart erweitert kalifornische Geschäfte um 6,5 MW Solaranlagen auf Dächern und Vordächern. Beispielsweise bietet Maryland Zuschüsse für Solarunterkünfte an und ein Bebauungsvorschlag für die Stadt New York, der Solaranlagen auf mehr als 8.500 Hektar Parkplätzen ermöglichen würde. Parkplätze allein können das Problem des Mangels an Solarflächen nicht lösen. Die Menge an Solarenergie, die wir benötigen, erfordert wahrscheinlich eine Kombination verschiedener Anstrengungen, darunter in ländlichen Gebieten, in Feldanlagen, in Notunterkünften, in denen wir sie aufstellen können, in Dachanlagen und an anderen Standorten, beispielsweise entlang von Autobahnen, auf Mülldeponien oder auf Brachflächen. Aber Solarunterkünfte sind Teil eines großen Werkzeugkastens, der unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen erheblich verringern und eine Zukunft aufzeigen könnte, in der Städte Wege finden, den am meisten übersehenen Räumen neues Leben einzuhauchen.

Sehen Sie sich das Produkt Solarunterstände an: https://hybridhouse.sk/products/solarny-pristresok-pre-auto



Quelle: VOX und DETLA Air

MZPSR Umweltpolitische Strategie der Slowakischen Republik bis 2030

Weiterlesen

WHAT IS BIPV SYSTEM - hybridhouse
The Best of Oslo Innovation Week

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.